Luft- und Oberflächenreinigung

Medicalair® Luftreiniger in Schulen – Mehr Sicherheit für alle

Zusammenfassung der Veröffentlichung in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift
THE JOURNAL OF INFECTION AND PUBLIC HEALTH
der Peer Reviewed Studie zur Wirksamkeit der Active Pure® Technologie für die Eliminierung luftgetragener Sars-Cov-2 Viren in Innenräumen

Eine Peer-Review Begutachtung (Kreuzgutachten) ist ein Verfahren zur Qualitätssicherung einer wissenschaftlichen Arbeit oder eines Projektes durch unabhängige Gutachter aus dem gleichen Fachgebiet. Peer-Review gilt im heutigen Wissenschaftsbetrieb als eine sehr wichtige Methode, um die Qualität und die Veröffentlichungswürdigkeit von wissenschaftlichen Publikationen zu gewährleisten.

Die Corona-Pandemie hat es uns deutlich vor Augen geführt: Dort, wo viele Menschen zusammenkommen, ist die Gefahr, sich mit gefährlichen Viren anzustecken, sehr hoch. Betroffen davon sind vor allem Kinder und Jugendliche, die täglich in die Schule gehen. Immer wieder wird heiß über Luftreiniger in Klassenräumen diskutiert. Fakt ist aber auch, dass in den wenigsten Schulen solche Luftreiniger vorhanden sind. Und wenn doch, dann wohl nur herkömmliche Filtertechnologien, die passiv einen Teil der Raumluft durch das Gerät schleusen, aber tatsächlich keinen effizienten Schutz bieten können. ActivePure® geht da einen Schritt weiter und arbeitet nicht nur passiv, sondern aktiv. Das heißt: Luftreiniger für Schulen mit dieser Technologie sorgen für noch mehr Sicherheit für Schüler und Lehrer.

Frei von Ozon und anderen schädlichen Residualprodukten.

Bei traditionellen Luftreinigungssystemen die ausschließlich nur mit HEPA-Filtern oder verdecktem UV-C Licht ausgestattet sind, müssen Viren und Bakterien von der Ausatmung durch die Luft transportiert den Luftreiniger erreichen, um im Inneren des Gerätes von dem Filter oder UV-C Licht unschädlich gemacht zu werden. 

Solche Geräte sind von einem sehr hohen Luftdurchsatz abhängig, da der einzige Mechanismus, über den sie verfügen, um Schadstoffe zu eliminieren darin besteht, die Raumluft durch das Gerät zu schleusen. Desto öfter und schneller die Raumluft durch das Gerät geschleust wird, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit mehr Schadstoffe zu eliminieren.

Der Zeitraum von der Ausatmung bis die Schadstoffe den Luftreiniger erreichen ist für alle anderen anwesenden Menschen gefährlich, weil die Schadstoffe in diesem Zeitraum eingeatmet werden können.

Deshalb, desto höher der Luftdurchsatz, desto wirksamer wird das Gerät eingestuft, weil schneller, umso mehr Schadstoffe eliminiert werden können.

Doch selbst bei einem 6-Fachen Luftdurchsatz ist es so, dass die gesamte Raumluft 6-Mal pro Stunde durch den Luftreiniger strömen soll, um gereinigt zu werden. Das verursacht zunächst sehr hohe Energiekosten. 

6-Mal pro Stunde, heißt, dass die Luft alle 10 Minuten gereinigt wird.

Das heißt aber auch, dass die Luft 10 Minuten braucht, um gereinigt zu werden.

In 10 Minuten hat ein kranker Mensch in einem Raum sehr viele Viren ausgeatmet.

Die dann wiederum 10 Minuten brauchen, um den Luftreiniger zu erreichen. 

Der Weg der ausgeatmeten Viren oder Bakterien, führt an allen anderen anwesenden Menschen entlang oder vorbei, bis die Schadstoffe evtl. nach 10 Minuten den Luftreiniger erreichen.

In diesen 10 Minuten können die anderen anwesenden Menschen sehr viele Viren eingeatmet haben.

Deshalb war ein 6-Facher Luftdurchsatz innerhalb der traditionellen passiven Luftreinigungstechnologien, die zur Verfügung standen, bei denen der Luftreiniger passiv wartet bis der Schadstoff dorthin gelangt, wohl die beste Lösung. Heute zeigt es uns, dass passive Luftreinigungstechnologien sehr gut sind, um die Innenraumluftqualität als solche zu verbessern, jedoch nicht die optimale Lösung sind, wenn es darum geht, effizient vor Viren zu schützen, die ein Mensch, der sich in der Nähe eines anderen Menschen befindet, ausatmet. 

Außerdem werden nur die Schadstoffe eliminiert, die sich in der Luft befinden, die tatsächlich durch den Luftreiniger strömt. Dabei bleiben sehr viele zurück. Zum Beispiel Schadstoffe, die sich in Raumbereichen befinden, die nicht in der Nähe des Luftreinigers sind.

Mittels der von NASA-Ingenieuren mitentwickelten Active Pure® Technologie, werden Viren und Bakterien auf unbedenkliche Weise in der Raumluft direkt bei Ausatmung inaktiviert, ohne dass es erforderlich ist, dass die Schadstoffe den Luftreiniger erreichen.

Ohne Ozon oder sonstige schädliche Residualprodukte zu erzeugen.

Active Pure® ist eine fortgeschrittene, weltweit anerkannte Spitzentechnologie, die den aktuellen Problemen auf eine sehr viel effizientere, kostensparendere und nachhaltigere Art begegnet als traditionelle Luftreinigungssysteme, die ausschließlich nur mit passiven Technologien ausgestattet sind und die von einem sehr hohen und kostenaufwendigen Luftdurchsatz abhängig sind, die Möglichkeit haben.

Active Pure® bedient sich dabei den gleichen unbedenklichen Schlüsselmolekülen, die auch in Außenbereichen von der Erdatmosphäre auf natürliche Weise erzeugt werden und die, die Erdatmosphäre nutzt, um sich selbst zu reinigen. 

Im Beyond Guardian Air® das Flaggschiffprodukt bei MedicalAir® finden Sie in einem einzigen Gerät, eine Kombination der besten aktiven als auch passiven Luftreinigungstechnologien:

Zu den passiven Luftreinigungstechnologien im Gerät zählen:

HEPA 14 Premiumfilter

Aktivkohlefilter

Verdecktes Keimtötendes UV-C Licht

Zu den aktiven Luftreinigungstechnologien im Gerät zählen:

Ionisierungssystem

Active Pure® Technologie 

Dieses Gerät bietet die Möglichkeit mit einem sehr viel geringeren Luftdurchsatz und somit nachhaltiger und energiesparender, effizient Viren und Bakterien zu inaktivieren. Laborberichte sind zur Sichtung vorhanden.

Viren und Bakterien werden, lange bevor sie durch die Luft transportiert den Luftreiniger erreichen, inaktiviert. Nämlich direkt bei Ausatmung. Dadurch werden Ansteckungsrisiken gegenüber Geräten, die nur über passive Technologien verfügen, erheblich reduziert.

Die passiven Technologien, die das Gerät mitführt, dienen hauptsächlich zur Verbesserung der Raumluftqualität, gegen Feinstaub, Pollen und andere schädlichen Schwebepartikel bis zu 0,1 Mikrometer und helfen Allergikern, Asthmatikern und Menschen mit einem sensiblen Immunsystem.

Nasa-3-scaled.jpg



ActivePure©-Technologie bietet Ihnen bewährte Sicherheit. Machen Sie Ihre Schule oder Bildungseinrichtung sicherer vor Bakterien, Viren, Schimmelsporen und sonstigen Luftverunreinigungen.

Geschichte

Um das Jahr 2009 wurde die erste Generation der Active Pure® Produktfamilie weltweit patentiert. Das Patent entstand aus der Weiterentwicklung der von NASA-Ingenieuren, für die Internationale Raumstation, mitentwickelten und sehr erfolgreichen Luftreinigungs- und Entkeimungstechnologie.

ActivePure® wurde im Jahr 2017 in der Space Technology Hall of Fame von der Weltraumstiftung (www.spacefoundation.org) aufgenommen und ist die einzige Luftreinigungstechnologie, die diese prestigereiche Auszeichnung besitzt. Diese Ehrung wird nur Technologien zugeteilt die ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt wurden und später der gesamten Menschheit dienlich sind.

Active Pure ® ist eine der 75 Technologien, die in den letzten 30 Jahren den prestigereichen Siegel „Space Certified Technology“ von der Weltraumstiftung erhalten haben. 

Sie ist weltweit die einzige Luftreinigungstechnologie, die diese renommierte Auszeichnung erlangt hat.

4 Reinigungstechnologien

ActivePure®
Technologie

HEPA 14 Premium Filter

Aktivkohlefilter

Ionengenerator

Medicalair® Luftreiniger in Klassenräumen

Medicalair® Luftreiniger in Klassenräumen – Viren, Bakterien & Co. unschädlich machen

Neben Viren sind in unserer Umgebungsluft noch viele weitere Schwebstoffe zu finden, die schädlich sind. Darunter Pilzsporen, Bakterien, Haus- und Feinstaub und vieles mehr. 

Herkömmliche Luftreiniger in Schulen eliminieren nur die Schadstoffe, die sich in der Luft befinden, die durch das Gerät strömt. 

Das ist bei ActivePure® anders. Denn hier sind es reinigende Moleküle, die sich im gesamten Raum verteilen und nicht nur die gesamte Raumluft, sondern auch Oberflächen reinigen. 

Die von NASA-Ingenieuren mitentwickelte Active Pure® Technologie bereichert auf natürliche Weise den Raum mit den gleichen unbedenklichen Schlüsselmolekülen, die bereits in der Erdatmosphäre vorhanden sind, und die diese benutzt, um sich selbst zu reinigen. 

In der Erdatmosphäre entstehen diese Moleküle durch Sonnenstrahlung, Luftfeuchtigkeit und Sauerstoff.  

Zusätzlich zum HEPA 14 Premium Filter, dem Aktivkohlefilter und dem Ionengenerator, ist das System also ein aktives, das bis in die kleinsten Ritzen vordringen kann. 

Schädliche Viren, Bakterien & Co. werden so bis zu 99,995 % eliminiert. Der Aufenthalt kann durch diesen Luftreiniger in Klassenräumen wieder sicherer gestaltet werden.

Medicalair® Luftreiniger in Schulen – Viren werden unschädlich gemacht

Der Vorteil dieser Luftreiniger für Schulen: Die schädlichen Schwebepartikel müssen nicht den Weg zum Luftreiniger finden. 

Die reinigenden, für Menschen, Tiere und Pflanzen unbedenklichen Moleküle, breiten sich schnell im gesamten Raum aus und inaktivieren Viren und Bakterien nicht nur in der Raumluft, sondern auch auf Oberflächen und hindern diese daran, sich weiter zu vermehren. 

Die ActivePure® Technologie ist ein bewährtes, fortgeschrittenes System, das während des Betriebes kontinuierlich Moleküle freigibt, um schädliche Schwebestoffe auf Distanz zu inaktivieren. 

Für Menschen, Tiere und Pflanzen unbedenklich, ist der Einsatz in Schulen – selbst ohne SARS-COV-2 – eine sinnvolle Art, Menschen in Innenräumen zu schützen. 

Gerne stellen wir Ihnen auf Wunsch unsere Labor und Forschungsergebnisse sowie die in Schulen und Kitas durchgeführten Langzeitstudien zur Verfügung, aus denen hervorgeht, dass in den Klassenräumen in denen die Active Pure® Technologie eingesetzt wird, bis zu 80% weniger Schulausfall durch allgemeine Ansteckungskrankheiten stattfindet.

Luftreiniger-Klassenräume
Luftreiniger-Kitas-–-die-Kleinen-schützen

Medicalair® Luftreiniger für Kitas – die Kleinen schützen

Nicht erst seit Corona wissen wir, dass unsere Kinder besonderen Schutz vor schädlichen Viren und Bakterien benötigen. Oftmals sind die Kleinen aufgrund des noch nicht stabilen Immunsystems anfälliger für Krankheiten. Hier sollten wir gegensteuern und Luftreiniger in Kitas einsetzen. Gut möglich, dass Luftreiniger seit Corona immer öfter in Kitas zu finden sind, doch reichen diese auch aus? Wenn es sich um herkömmliche und somit passive Luftreiniger handelt, dann ist ein effektiver Schutz kaum gegeben. Der Grund: Passive Luftreiniger in Kitas reinigen nur die Luft, indem die Aerosole den Luftreiniger erst einmal erreichen müssen. Große Bereiche im Raum werden so gar nicht erreicht, ebenso wenig wie Oberflächen, auf denen sich weiterhin schädliche Schwebstoffe absetzen können. Anders arbeitet ein Luftreiniger in Kitas mit ActivePure® Technologie.

kitas
Luftreiniger-Kitas-–-bedenkenlos-einsetzbar

Medicalair® Luftreiniger in Kitas – die Vorteile entdecken

Ein MedicalAir® Luftreiniger für Kitas mit ActivePure® bietet zahlreiche Vorteile, indem er aktiv arbeitet. 

Das heißt, dass er die Raumluft mit reinigenden Molekülen bereichert, die für Menschen, Tiere und Pflanzen unbedenklich sind. Treffen diese Moleküle jedoch auf Viren, Bakterien, Sporen, etc., werden diese zerstört, unschädlich gemacht und dafür gesorgt, dass keine Vermehrung mehr stattfindet. 

Dadurch werden alle Bereiche des Raumes, auch die hintersten Ecken, zuverlässig erreicht und sogar Oberflächen werden durch den MedicalAir®Luftreiniger mit Active Pure® Technologie  besser gereinigt. 

Hinzu kommt, dass beim Einsatz dieser Technologie biokontaminierende Sprays und flüchtige organische Verbindungen sowie Feinstaub reduziert werden und das System ozonfrei arbeitet.

Medicalair® Luftreiniger in Kitas – bedenkenlos einsetzbar

Ein MedicalAir® Luftreiniger für Kitas mit ActivePure® Technologie kann überall und jederzeit eingesetzt werden und ist ein einzigartiges System, das anderen, passiven Luftreinigern den Rang abläuft. 

Seit über 12 Jahren bewährt, neutralisieren die Luftreiniger für Kitas nicht nur SARS-COV-2 Viren, sondern viele weitere schädliche Schwebepartikel. 

Dies wurde durch verschiedene Labore nachgewiesen. (Laborberichte zur Sichtung erhältlich)

 Möchten Sie mehr über die Technologie und die Einsatzmöglichkeiten von Luftreinigern in Kitas erfahren? Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. 

Wir freuen uns auf Sie..

Beyond Guardian Air®

beyond2.png

Beyond Guardian Air® ist der leistungsstärkste Aerus® Raumluftreiniger. Extrem geräuscharme Innenraumluft sowie Oberflächen-Desinfektion. Elegantes Design und robustas Gehäuse aus galvanisiertem Stahl. Sehr Beliebt in Schulen, Kitas, Gastronomiebetrieben, Hotels, Arztpraxen, Apotheken, Fitness-Studios und vielerorts mehr. 

Suchen Sie einen Luftreiniger für Ihre Klassenräume?

Schulen und Bildungseinrichtungen sicherer vor Bakterien, Schimmelsporen und Luftverunreinigungen. Der beste Weg, um die Verbreitung von Viren für alle Schüler in Ihrem Bildungsumfeld zu verringern.

Einige der Schulen, Kitas, Betriebe und Einrichtungen, die Active Pure® bereits effizient nutzen und dadurch ihre Mitarbeiter, Familien, Kunden, Gäste, Schüler, Sportler oder Patienten besser schützen.

Active Pure Technology®

Die ActivePure® Technologie ist ein weltweit einzigartiges System, das über herkömmliche Luftreinigungssysteme herausragt und nicht nur unangenehme Gerüche eliminiert und Staub reduziert, sondern effizient und proaktiv Viren und Bakterien auf Distanz inaktiviert.

Active Pure® neutralisiert unter anderen auch Sars-Cov-2 Viren in der Raumluft und auf Innenraum-Oberflächen. (Zugängliche Laborberichte des FDA zertifizierten Labor MRI Global vom 15. Juli 2020 und der Microbiology & Immunology University of Texas Medical Branch vom 22. Dezember 2020)

Quantitative Prüfung der viruzieden Wirksamkeit gemäß UNE-EN 14476 des Labors Microbial vom 10. 11. 2020

Tesbericht vom 6. 10. 2020 vom Danish Technological Institute gemäß von den Geräten kein Ozon als Residualprodukt erzeugt wird.

AP_Badge_rgb
space.png
hall-of-fame.png

Kontakt


MEDICALAIR

Raumluftreinigungssysteme GmbH
Westfalen Str. 118 58453 Witten


Franz Kalivoda

Medicalair Raumluftreinigungssysteme LangleyStr. 8A 60314 Frankfurt am Main

Wir freuen uns auf Sie !

ActivePure® Sicher, effizient, bewährt und zertifiziert

Leasing oder Mietkauf gewünscht ? Geben Sie hier den Angebotsbetrag, den Sie von uns unverbindlich und kostenfrei erhalten haben, ein und erfahren Sie wie günstig Sie monatlich Ihren Luftreiniger leasen oder durch Mietkauf erwerben können.